Care & Technology Lab (IMTT)


Prof. Dr. Peter König

Institutsleitung

Prof. Dr. Peter König

Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft
Professor für Pflege und Rehabilitationsmanagement
Tel.: +49 7723 920-2955

Campus Furtwangen, Raum O 0.05
E-Mail: koep@hs-furtwangen.de

Werdegang

Seit 2014: Professur Pflege und Rehabilitationsmanagement, Hochschule Furtwangen
2008 – 2014: Promotionsstudium (Dr. rer.cur.)
2012 – 2014: Vertretungsprofessur Pflege- und Rehabilitationsmanagement, Hochschule Furtwangen
2007 – 2012: Zusätzlich QM-Beauftragter
2006 – 2008: Studium Pflegewissenschaft Philosoph-Theologische, Hochschule Vallendar (Master of Science in Nursing)
2004 – 2012: Zusätzlich DRG-Beauftragter
2002 – 2004: Zusätzlich MEDIAN-Klinik Freiburg
1993 – 1998: Studium Pflegemanagement, Katholische Hochschule Freiburg (Dipl. Pflegewirt)
1992 – 2012: Pflegedienstleiter, Klinik für Tumorbiologie
1982 – 1993: Pflegedienstleiter, Universitätsklinik Freiburg
1980 – 1982: Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, Rottweil

Forschungsinteressen

  • Evidenzbasierte Pflege
  • Pflegekonzepte bei Demenz
  • Gesundheitliche Versorgung von Migrantinnen und Migranten
  • Global Health und Pflege
  • Assistive Technologien bei Behinderung und Pflegebedürftigkeit
  • Pflege- und Qualitätsmanagement
  • Klassifikation und Terminologie

Projekte und Forschungsaktivitäten

  • “PPZ-Freiburg” – Pflegepraxiszentrum für Pflegeexpertise und Technikeinsatz im Akutkrankenhaus (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • “HEIKE” – IT-Assistenzsystem zur Verbesserung der Händedesinfektion in deutschen Krankenhäusern (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)
  • “situCare” – Situative Unterstützung und Krisenintervention in der Pflege von schwerstpflegebedürftigen und technologieabhängigen Menschen (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • „Interactive Memories“ – Technikgestützte Biografiearbeit und Erinnerungspflege mit Hilfe von Mixed-Reality Systemen (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Lehre

  • Grundlagen der Pflegewissenschaft
  • Pflegeprozess, -assessment und -planung
  • Pflegerische Problemfelder (Seminar)
  • Management bei Pflegebedürftigkeit und Behinderung
  • Sozialgesetzgebung und Versorgungsmodelle
  • WPV Qualitative Forschungsmethoden
  • WPV Terminologie und Klassifikationen im Gesundheitswesen
  • WPV Personalmanagement im Gesundheitswesen

Mitgliedschaften

  • Vorstandvorsitzender im Verein “Dominican Health e.V.”
  • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe e.V.
  • Verband Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Pflegepersonen e.V. (BALK)
  • International Council of Nurses (ICN)
  • North American Nursing Diagnosis Association (NANDA)
  • Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V.
  • Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin Südbaden e.V.
  • Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
  • Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)
  • “Mit Herz und Hand” Krankenpflegeverein Furtwangen e.V.
  • Hochschullehrerbund e.V.